AUTOGAS - VORTEILE

 Die Umrüstung auf Autogas ist die Lösung um den hohen Kraftstoffkosten aus dem Weg zu gehen. Denn die Vorteile einer Autogasumrüstung liegen auf der Hand:
 
  • ein Liter Autogas kostet etwa die Hälfte vom aktuellen Benzinkraftstoff
  • Ersparnis durch steuerliche Begünstigung bis zum Jahr 2018 garantiert (Verlängerung bereits im Gespräch)
  • umweltschonendes Fahren aufgrund des geringeren Schadstoffausstoßes beim Verbrennen von Flüssiggas
  • Fahrzeuge mit LPG-Anlagen sind genauso sicher wie Benzin- und Dieselfahrzeuge
  • größere Reichweite mit dem umgebauten Fahrzeug, da neben dem Autogas auch das Benzin weiterhin zur Fahrt genutzt werden kann
  • Umrüstung des Fahrzeuges ist vergleichsweise günstig, dadurch relativ kurze Amortisationszeit (im Durchschnitt nach ca. 1,5 Jahren)
  • gut ausgebautes Autogas-Tankstellennetz, daher ist es fast überall möglich, Autogas zu tanken
  • der Motor läuft ruhiger und leiser während der Fahrt auf Flüssiggas
  • umgerüstete Fahrzeuge erhalten Fahrerlaubnis auch bei Sommersmogalarm

An dieser Stelle wird in Kürze ein Kalkulationsrechner zu finden sein.
 
Die ökologischen Vorteile für Autogas zeigen sich vor allem in den regionalen wie auch globalen Wirkungen. Der Kraftfahrzeugverkehr ist einer der größten Ursachen der Luftverunreinigung, besonderes in Städten und Ballungsgebieten führen die Abgase zu gravierenden Beeinträchtigungen der Umwelt. Gefragt sind moderne und zukunftsweisende Konzepte. Autogasfahrzeuge erfüllen schon heute diese Anforderungen und reduzieren erheblich die Umweltbelastungen.